Was bisher geschah

...da wollen wir hin...
…da wollen wir hin…
..geschafft...
..geschafft…

Nachdem wir in 2011 mit dem Triathlon angefangen haben, machte sich
im Laufe des nächsten Jahres mein rechtes Knie bemerkbar.
Im Oktober dann Meniskus-OP, Anfang 2013 dann wieder Probleme durch
zu viel zu hohe Belastung.

Das Ziel, der Weg war der 1.9.2013, unser erster Ironman 70.3 in Zell am See.
Beschissenes Wetter, extrem aufgeregt haben wir uns dort morgens in die Fluten des kalten, aber klaren Zeller See geworfen.Chmiel Zell
Und trotz Krämpfen sind wir in unter 6 Stunden glücklich und kaputt ins Ziel gelaufen.Voller Elan und höchst motiviert sind wir ins Jahr 2014 gestartet. Trainingslager auf Mallorca, die ersten Wettkämpfe,
aber Yvonne kam nicht in Gang.
Viel Fluchen und viele Tränen später fand ihr Doc heraus, dass sie am Pfeifferschen Drüsenfieber litt. Katastrophe!!!
Das Jahr war sportlich gelaufen, bis auf den Marathon in Berlin. Jeder Bericht, der sagt ab Kilometer 30 tut´s weh hat recht. Aber wir haben uns ein Haus gekauft und uns beim Renovieren und Baumarkt unsicher machen ausgetobt.

Kommen wir ins Jahr 2015. Yvonne hat lange, lange zu kämpfen gehabt. Jede Sekunde schneller zu werden musste sie sich hart erkämpfen.Tour dÉnergie, diverse Läufe, HM in Hannover, Kassel, Bad Arolsen. 2-3 kleine Triathlons und zu guter Letzt die Challenge Half in Heilbronn.
Die Idee mit 1800 Radkilometern einen Wettkampf mit 1200HM zu fahren, und danach einen HM zu laufen, war gelinde gesagt Mist.
Aber auch hier sind wir mit erhobenem Haupt ins Ziel.

Die Marathonvorbereitung für Berlin lief dagegen klasse.
Alle 35er bei über 30 Grad gelaufen, neue Ernährung ausprobiert und nach 3.58 Stunden ins Ziel.

Und nun beginnt der lange Weg nach Klagenfurt.

Dort wollen wir 2017 unseren ersten IRONMAN machen.
Wir sind gespannt….was dabei rauskommt.

Advertisements

2 Gedanken zu “Was bisher geschah

  1. Moin,

    dann folge ich euch mal auf eurem Weg nach Klagenfurt. Ich drücke euch die Daumen und hoffe, dass wir im nächsten Jahr das ein oder andere Training gemeinsam absolvieren können und uns gegenseitig Beine machen.

    Viele Grüße

    Gerrit

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s