Was bisher geschah Teil 5

Nach unseren ersten Gehversuchen im Triathlon hatte Yvonne

die tolle Idee einen Halbmarathon zu laufen. Die Marschroute war klar: Bei unseren Freunden in Heilbronn, wo uns außer den Freunden keiner kennt, werden wir den Trollinger laufen.

Um das Streckenprofil habe ich mich nicht gekümmert, bzw. wusste nicht, dass das irgendwo in der Ausschreibung steht.

„Es geht 10 KM hoch, und 11 KM wieder runter“ wurde mir zugetragen. Aha.

So ähnlich war es auch. Leicht ansteigend, dann abfallend, ein paar Wellen, aber alles machbar.

Der Plan, bzw. Wunsch war unter 2 Stunden zu bleiben.

Aufstehen, anziehen, frühstücken und los. Regen! Hat ja Tradition wenn wir an den Start gehen……

Ich hatte einmal Lang, und darüber ein kurzes Trikot mit 2 kleinen Taschen für meine Marschverpflegung an. Nach 2 KM war es mir schon zu warm und ich zog das Kurze aus,

dabei habe ich erstmal meine Gels auf der Straße verteilt. Das Aufsammeln hat wertvolle Sekunden gekosten 🙂

Trotzdem lagen wir gut in der Zeit. Auf der Bergaufpassage ist Yvonne mir weggelaufen, was zu erwarten war.

Oben was getrunken und los ging es bergab.

Im Tal angekommen trabte ich vor mich hin, in Gedanken, den Rest alleine zu laufen.

Nee! Plötzlich kommt mir Yvonne entgegen!!!!! und babbelte gleich wieder irgendwas los. Die anderen Läufer haben es nicht fassen können.

War aber schön, so wurde ich den Rest noch unterhalten.

Die letzten KM nach Heilbronn rein geht es 2 mal über den Neckar, und die Brücken hoch

tat echt weh.

Saukaputt sind wir nach 1.58.xx ins Ziel, Schmerzen übertrafen die Freude. Ich war echt im Arxxx.IMG_0385

2 Tage später konnte ich kaum Laufen, was aber am Meniskus lag.

Damals konnte ich  mir nicht vorstellen noch mal einen HM oder gar einen Marathon zu laufen…..

 

So. Diese Woche war Entlastung, was mir echt gut getan hat.

Gestern Schwimmtest in 7.32  und nachmittags im Schneegestöber den Lauftest absolviert.

Nachher geht’s noch zum Watttest auf die Rolle und ab Dienstag geht’s wieder los.

Yvonne ist immer noch krank 😦

 

Advertisements

3 Gedanken zu “Was bisher geschah Teil 5

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s