Seuche

Irgendwie nervt mich das tierisch. Vor 2 Wochen wenig trainiert, weil mich Arbeit und Kollege davon abgehalten haben. Mein Vorsatz: „Jetzt knalle ich jede Einheit durch“

hielt ein paar Tage. Seit Donnerstag Magen-Darm, oder Lebensmittelvergiftung. Keine Ahnung. Fahre gleich zum Arzt. Details erspare ich. Bin aber platt, müde , kurzatmig. Gestern mit Yvonne gelaufen. Sie Intervalle, ich konnte noch nicht mal locker traben. Beine fühlten sich wie nach einem Marathon an. Habe aus dem Trainingsplan der letzten Woche den langen Lauf und2 Stunden Rad sausen lassen.

 

Aber wir haben uns zum airportrun in Hannover, Dalkeman Gütersloh, Trispeed Harsewinkel und Knappenman zur 2. Mitteldistanz angemeldet 🙂

Die Hoffnung stirbt zuletzt.

Ich hoffe ihr seid gesund.

Advertisements

13 Gedanken zu “Seuche

  1. Ich fühle mit Dir. Habe erst 24 Trainings-Einheiten dieses Jahr hinbekommen, weil ich irgendwie jeden Monat Erkältung, Grippe oder Bronchitis hatte…bisher ist in 2016 der Wurm drin. Hoffe, es geht bald bergauf für Dich…Gute Besserung, mein Lieber!

    Gefällt mir

  2. Gute Besserung! Ihr wechselt euch ja fleißig ab, hoffentlich habt ihr das bald hinter euch.

    Auf euren Bericht vom Knappenman bin ich sehr gespannt. Ich habe selbst darüber nachgedacht und wegen des späten Termins dagegen entschieden.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s