Ausgleichssport?

Yvonne ist seit ein paar Tagen erkältet und konnte, bzw. wollte nicht trainieren, um

sich auszukurieren. Gute Entscheidung. Aber was macht Frau, der nach 10 Minuten

langweilig wird? Ausgleichsport: Stricken. Oder Häkeln, ich kenne den Unterschied

nicht so genau. Allerdings habe ich mich kürzlich auf 2 Stricknadeln von ihr gesetzt, und hin froh, dass ich noch lebe.

Allerdings sind die Mützen echt klasse geworden.

Ansonsten bin ich gestern 3 Stunden MTB gefahren und heute wieder 21 KM gelaufen.

Bin jetzt müde und platt und freue mich auf die Ruhewoche, die ich auch brauche.

Es war jetzt die 4. Belastungswoche, wir haben es wegen bevorstehenden Trainigslagers etwas verschieben müssen.

Schönen Sonntag und bleibt gesund.

Advertisements

2 Gedanken zu “Ausgleichssport?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s